Abrasionsbedingte ARC-Übertragungsverluste mit Reflexionsspektroskopie gemessen - Acktar tiefschwarze Beschichtungen

Abrasionsbedingte ARC-Übertragungsverluste mit Reflexionsspektroskopie gemessen

MetalVelvetTM unterdrückt interne Rückseitenreflektionen und Streuungen innerhalb des Glassubstrates eines Photovoltaik-Messaufbaus

Degradation und Abrieb von frontseitigen Antireflexionsbeschichtungen in Solarmodulen können zu langfristigen Verlusten in der optischen Leistung führen.

Eine Forschergruppe des CSP Halle / IMWS Halle / Anhalt University of Applied Science Köthen hat eine Methodik erarbeitet, um diese Verluste quantitativ zu messen und verschiedene AR-Beschichtungen vor und nach der Abriebprüfung durch optische Spektroskopiemessungen zu vergleichen und ihren Einfluss auf die optische Transmission zu untersuchen. Die für den Messaufbau verwendete Absorberstruktur (ACKTAR MetalVelvetTM Folie) weist eine extrem niedrige hemisphärische Reflektion von nur 1% auf.

Vollständiges Paper lesen